Datenschutzhinweise

1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu
erfahren. Darunter fallen Ihr Name, die Adresse, Postanschrift und Telefonnummer. Informationen,
die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel Anzahl der Nutzer
einer Internetseite), gehören nicht dazu. Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne
Offenlegung Ihrer Identität nutzen.

Wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Dienste nutzen übermittelt das Gerät, mit dem Sie
die Seite aufrufen, automatisch Log-Daten (Verbindungsdaten) an unsere Server. Log-Daten
enthalten die IP-Adresse des Gerätes, mit dem Sie auf die Website oder einen Dienst zugreifen, die
Art des Browsers, mit dem Sie zugreifen, die Seite, die Sie zuvor besucht haben, Ihre
Systemkonfiguration sowie Datum und Zeitangaben. Die IP-Adressen werden nur gespeichert
soweit es zur Erbringung unserer Dienste erforderlich ist. Ansonsten werden die IP-Adressen
gelöscht oder anonymisiert.

Wenn Sie Informationen anfordern, oder andere Anfragen stellen, fragen wir Sie
nach Ihrem Namen und anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung,
ob Sie diese Daten eingeben.
Der Zugriff darauf ist nur wenigen, befugten Personen möglich. Diese sind für die technische,
kaufmännische oder redaktionelle Betreuung der Inhalte und Server zuständig.

Soweit die Nutzungs- beziehungsweise Verkehrsdaten für unsere Dienste erforderlich sind werden
sie längstens bis zu sechs Monate nach Erhebung der Daten gespeichert. Werden die Daten zur
Erfüllung bestehender gesetzlicher, satzungsmäßiger oder vertraglicher Aufbewahrungsfristen
benötigt (z.B. Rechnungen), werden diese Daten auch darüber hinaus gespeichert. Diese Daten sind
jedoch gesperrt und nur wenigen, befugten Personen über Passwörter zugänglich.

2. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen nur zum Zweck der Verwendung durch uns.
Wir geben die Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter. Soweit wir
gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an
auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

3. Einsatz von Cookies

Bei Internet-Cookies handelt es sich um kleine Datenpakete, die von Ihrem Browser auf dem
Festplattenlaufwerk Ihres Computers gespeichert werden. Wir verwenden auf unserer Website
Cookies. Solche Cookies sind notwendig, damit Sie sich auf der Website frei bewegen und deren
Features nutzen können; hierzu gehört u. a. auch der Zugriff auf gesicherte Bereiche der Website.
Cookies sind auch für die Funktion des Warenkorbs bei Shop-Bestellungen aus technischen Gründen
notwendig.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das
Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie
benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.



4. Minderjährigenschutz

Kinder und Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder
Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln.



5. Links zu anderen Websites

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass
deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.



6. Formulare, e-Mail, Newsletter

Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten über ein Web-Formular oder bei einer Bestellung
übermitteln, werden diese Daten auf den Servern der 1&1 Internet Se gespeichert.


Wir weisen Sie vor der Übermittlung Ihrer Daten auf unsere Datenschutzbestimmungen hin. Mit der
Übermittlung der Daten willigen Sie ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten, im Rahmen der
gesetzlichen Regelungen, erheben, verarbeiten und nutzen dürfen.
Der Zweck der Verwendung ergibt sich aus dem Zusammenhang bei der Übermittlung Ihrer Daten.
Ihre Daten werden für den Zweck verwendet, für den diese ursprünglich erhoben worden sind.
Beispiel: Bestellen Sie auf unserer Website ein Produkt, werden Ihre Daten zur Erstellung und den
Versand der Rechnung und für evtl. Rückfragen verwendet.



Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie
können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten
Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.



Speicherdauer

Die von Ihnen bei uns hinterlegten Daten werden bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung gespeichert.
Nach Widerruf der Einwilligung werden Ihre Daten sowohl von unseren Servern als auch von den
Servern der Worldsoft AG gelöscht. Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen der
1&1 SE unter:
https://hosting.1und1.de/terms-gtc/terms-privacy/.



7. Google Analytics

Diese Webseite verwendet Google Analytics nicht.

8. Soziale Medien

Es werden keine Links zu sozialen Medien geteilt.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600
Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese
Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort
gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-
Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies
stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von
Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.



ALBAKON GmbH Beelitz
Schlunkendorfer Straße 8b
14547 Beelitz

Tel.: 033204/ 607-0

HRB Amtsgericht Potsdam: 14443

Geschäftsführer: R.Kimmel/ S.Kimmel

E-mail: info(a)albakon.de